Menu

Sondertraining 2010

 

Unsere ambitionierte Nachwuchskämpfer/innen fahren in regelmäßigen Abständen auch immer wieder zu befreundeten Karate-Dojos oder zu Lehrgängen, um dort einmal unter einem anderen Karate-Sensei ( = Lehrer ) trainieren zu können. Hier haben unsere Nachwuchskämpfer die Möglichkeit, wertvolle ( Kampf-) Erfahrungen auf ihrem Weg zur Vervollkommnung ihrer Karatekunst zu sammeln und und den Reifeprozess auf ihrem langen Weg zum schwarzen Gürtel zu fördern. Das ungewohnte Üben und der Umgang mit anderen, unbekannten Trainingspartnern unter der Obhut eines meist fremden bzw. weniger vertrauten Karatelehrers und dessen Assistenten verlangt soziales Anpassungsvermögen und stärkt das Selbstver-trauen der Karate-Kinder in besonderer Weise. So wächst im Kind innere Stärke heran, die dann zu Selbstbewußtsein reift.